JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Um diese Webseite korrekt darzustellen, müssen Sie JavaScript aktivieren. (How does that work?)

ARINC 600 Housing

ARINC 600

ARINC ist eine Abkürzung für die Firma Aeronautical Radio Incorporated aus Annapolis, Maryland, USA. Die Firma hat sich in den vergangenen Jahren speziell in der Luftfahrt und im Bereich Avionik einen Namen damit gemacht, dass etliche Kommunikationsprotokolle zwischen verschiedenen Computersystemen auf Basis von ARINCs Empfehlungen standardisiert wurden. Ebenso beschreibt der ARINC Standard die Form, "fit and function" von "Black Box" Gehäusen und deren Einbauanordnungen in Flugzeugen. Die Gehäuse im ARINC Standard variieren in Größe, Form und Funktion, werden aber alle in bestimmten Standardabmessungen gebaut.

An Gehäuse für die Luftfahrt werden besondere Anforderungen gestellt. Neben hohen EMV-Eigenschaften müssen die Gehäuse auch extremen Schock- und Vibrationsbelastungen standhalten. Hier haben sich in der Praxis individuelle kundenspezifische Aluminiumkonstruktion in Anlehnung an ARINC 404 oder ARINC 600 MCU-Spezification bewährt. Unsere Erfahrung in der Herstellung dieses Gehäusestandards ermöglicht uns eine effektive Umsetzung Ihres individuellen designten Gehäuses.

Wir unterstützen Sie bei der spezifischen Umsetzung des gewünschten Designs und der definierten Anforderung. Häufig wird die Frontplatte geändert, die Rückwand an Steckerdurchbrüche angepasst. Änderungen von Befestigungslöchern und Anpassung an zugehöriger Hardware; spezielle Karten- und Luftführung, Halterungen sowie spezifische Oberflächenveredlung und Laserbeschriftung gehören zum Leistungsumfang.
Unsere Philosophie war und ist die diesen hohen Anforderungsstandard für diese besonderen Anwendungen, gerade auch bei kleinen Losgrößen wirtschaftlich umzusetzen.